SEO DAY Cologne: Neue SEO-Konferenz mit starken Referenten

Blick in die Business Lounge für den SEO DAY

Über Fabian Rossbacher, den seoprogrammierer, bin ich gerade über die SEO DAY Cologne gestolpert. Ist auch kein Wunder, dass ich über Fabian darauf gekommen bin, er ist einer der Veranstalter. Die SEO DAY Cologne findet in der Business Lounge des Rhein Energie-Stadions statt, das sieht schon mal ganz nett aus. Ganz groß ist die Riege der Redner, die am 27. Oktober das Wort führen werden. Es ist so ziemlich alles dabei, was in Deutschland Rang und Namen hat. Etwas schade finde ich, dass über die Themen der Speaker noch nichts bekannt ist. Klar, die Anmeldung ist gerade erst offen und bis Oktober ist noch ne Weile hin. Auch klar, dass die meisten Redner noch gar nicht wissen, worüber sie genau sprechen werden. Dennoch wäre es schön, wenn die Vortragenden sich frühzeitig festlegen würden. 

 Liste der Referenten auf dem SEO DAY

  • Julian „@seokratie“ Dziki (seokratie)
  • Sasa „@linkaufbau“ Ebach (Vipex)
  • Curt Harlinghaus (Akom360)
  • Dominik „@boeserseo“ Woijcik (Rocket Internet)
  • Marco „@seonaut“ Janck (Sumago)
  • Stefan Fischerländer (Gipfelstolz)
  • Marcus „@mediadonis“ Tandler
  • Niels Dörje (Tandler, Dörje und Partner)
  • Jens Fauldrath (Deutsche Telekom)
  • Sepita Ansari (Catbird Seat)
  • Pascal Fantou (cogito ergo)
  • Hanns „@HannsKronenberg“ Kronenberg (SEO-Strategie)
  • Oliver Hauser (levelseven)
  • Alan Webb (Abakus Internet Marketing)
  • Thomas Bindl (Refined Labs)
  • Pelle Böse (Gjuce)
  • Johannes „@sistrix“ Beus (sistrix)
  • Martin „@missfeldt“ Mißfeldt (DUPLICON)
  • Evert Feldhuijzen (Veroworx)
  • Marcus Tober (searchmetrics)

(Wer seinen Twitter-Account eingefügt sehen möchte: Bitte einfach in den Kommentaren abliefern ;))

Ganz besonders freue ich mich auf den Vortrag (oder die Vorträge?) von Johannes Beus wegen seiner tiefgreifenden SEO-Analysen. Auch Martin Mißfeldts Vortrag, der sicher Bilder- und Video-SEO als Thema haben wird, ist bestimmt interessant. Mit Marcus Tober von Searchmetrics ist ein weiterer Macher von SEO-Software unter den Rednern. Und die Linkaufbau-Koryphäe Sasa Ebach ist definitiv auch nicht ohne. Bestimmt ist es auf der SEO DAY genauso, wie auf allen Konferenzen: Irgendetwas nimmt man immer mit, egal ob vom Referenten oder bei Kaffee und Schnittchen. Bei einem Preis von 299 Euro (oder doch 250 wie im Blog behauptet?) ist das wirklich ein Schnäppchen.

 

Nebenbei erwähnt: Ein weiteres Projekt von Fabian, dass man sich unbedingt anschauen sollte, ist OpenSEOData.

Über Jan Saarmann

Melange aus PR-Berater, SEO-Consultant, Journalist, Bücherwurm, Gitarren-Dilettant, Kulinariker und Spiele-Liebhaber (analog wie digital). Je nach Tagesform, Zeit und Laune verschieben sich die Ausprägungen der einzelnen Bestandteile.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *