Social Media Relations

Viel benutzt: das deutsche Social Media Prisma von ethority

Social Media ist toll. Großartig. Eine neue Dimension. Social Media bringt Diktatoren zu Fall und verändert die Kommunikation grundlegend. Innerhalb von Sekunden können Nachrichten um die Welt laufen, ohne Kontrollinstanzen, ohne journalistische Filter. Das ist der Grund für das Motto von RE:public PR: Jedes Wort zählt, in beide Richtungen; ein Tweet oder Post kann den Aktienkurs eines Unternehmens durch die Decke gehen oder ins Bodenlose fallen lassen.

Corporate Social Media ist Chance und Gefahr zugleich. Für Verantwortliche in den Unternehmen geht es nicht nur darum, diesen neuen Kanal effizient anzuwenden und zu instrumentalisieren, sondern auch darum, die Funktion und Wirkung der Social Networks zu verstehen. RE:public PR hilft bei der Entwicklung einer Social Media Policy (wer darf in welchem Netzwerk was und wann sagen?) mit Beratung, Social Media-Workshops und Seminaren.

Social Media bedeutet Arbeit. Ein- und Bearbeitung der verschiedenen Kanäle mit einem dauernden Lernprozess. Viele Unternehmen scheuen die Kosten und fehlen die Kompetenzen, um effizient “inhouse” zu kommunizieren. Hier kommt RE:public PR erneut ins Spiel. Anhand klarer Leitlinien übernehmen wir die Social Media Relations. Wir überwachen alle Kanäle, reagieren auf Fragen, Kommentare und Artikel. In regelmäßigen Abständen berichten wir unseren Kunden von unseren Erfolgen und Mißerfolgen (ja, auch die kommen vor!), von aufkommenden Themen und Möglichkeiten.