Onpage-Optimierung

Onpage-Optimierung geht in die Tiefe des Quellcodes

Für einen SEO ist die Optimierung einer Webseite immer ein wenig wie ein Spiel. Die amerikanischen SEOs sprechen auch häufig vom “gamen” der Suchmaschinen. Das Game ist allerdings ein Spiel, das von uns verdammt ernst genommen wird. Die Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo bieten einen Rahmen aus mal starren, mal flexiblen Regeln, die Webseiten sind das Spielfeld eines Strategiespiels. Gewürfelt wird nicht, die Rolle des Zufalls wird so stark wie möglich ausgeschlossen. Alle Teile der Webseiten werden analysiert; wo sind die Schwachstellen? Wo ist Handlungsbedarf? Muss die Struktur der Webseite verändert werden? Wo fehlt Content?

 

Ist der Handlungsbedarf klar, kann optimiert werden. Von den umstrittenen Meta-Tags “keyword” und “description” über ALT-Tags an Bildern und der Keyword-Density (Keyword-Dichte) der Webseiten bis hin zur Keyword-Platzierung, alle Faktoren werden unter die Lupe genommen und gegebenenfalls überarbeitet. Wir glätten kryptische URLs, renovieren Content und spielen unsere Karten optimal aus. Dann werden die Auswirkungen beobachtet. Wie reagieren die SERPs (Search Engine Result Pages)? Was sagen die Web Analytics jetzt aus? Dann beginnt das Spiel von vorne.